Bei nervösen Unruhezuständen

Halten zunehmende Leistungsanforderungen in Alltag und Beruf länger an, kann dies zu Auswirkungen auf Körper und Geist führen: Spannungszustände, innere Unruhe, Nervosität und Reizbarkeit können auftreten und die Lebensqualität beeinträchtigen. Bei nervösen Unruhezuständen sollte rechtzeitig gehandelt werden, um die Symptome zu lindern. Dabei kann ein pflanzliches Arzneimittel helfen:

Valverde® Passiflor Beruhigungsdragees

Das Monopräparat Valverde Passiflor auf der Basis von standardisiertem Passionsblumenkraut-Trockenextrakt wird bei nervösen Unruhezuständen angewendet. Passionsblumenkraut wird traditionsgemäß eine beruhigende Wirkung zugeschrieben. Der Wirkstoff von Valverde Passiflor ist rein pflanzlich.

Was Sie über die Passionsblume wissen sollten

Es lohnt sich, bei der wunderschönen Passionsblume (Passiflora incarnata L.) einmal näher hinzusehen: Die meisten Arten dieser Pflanze stammen aus Südamerika und Mittel- bis Nordamerika, jedoch kommen einige Arten auch in anderen Teilen der Welt vor. Christliche Einwanderer erkannten in den prächtigen Blüten die Symbole der Passion Christi und ließen sich von ihnen zur Namensgebung der Pflanze inspirieren. In den Ursprungsländern wurde die Passionsblume ursprünglich traditionell von den Indianern zur Beruhigung eingesetzt.

Auch die zeitgenössische Medizin macht sich das Potenzial dieser Heilpflanze zu Nutze. Eingesetzt wird der Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut aufgrund seiner beruhigenden Wirkung bei nervösen Unruhezuständen.

Zusammensetzung

1 Dragée enthält: 425 mg Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (DEV 5–7:1, Auszugsmittel: Ethanol 50% V/V). Dieses Präparat enthält zusätzlich die Farbstoffe Titandioxid (E 171), Eisenoxide (E 172), Zucker (Saccharose), Glucose sowie weitere Hilfsstoffe.

Darreichungsform

Packung à 80 Dragées.

Pflichttext

Valverde Passiflor Beruhigungsdragees: Wirkstoff: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel bei nervösen Unruhezuständen. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Zucker), Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sidroga GfGmbH, 56119 Bad Ems.

Anwendungsgebiete

  • Pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung bei nervösen Unruhezuständen

Downloads

Mehr Informationen finden Sie in der Gebrauchsinformation:

Gebrauchsinformation

Zu sidroga.de